Feiertage –
gut zu kennen


Indonesien feiert 13 Feiertage
der verschiedenen Weltregionen:

Neujahrstag (1. Januar), Chinesisches Neujahrsfest, Geburtstag des Propheten

Hinduistisches Neujahrsfest (Nyepi), Karfreitag, Christi Himmelfahrt

Buddhas Geburtstag (Waisak), Mohammads Himmelfahrt, Unabhängigkeitstag (17. August), Idul

Fitri (Ende des Fastenmonats Ramadan), Opferfest, Islamisches Neujahrsfest, Weihnachten


Gut zu wissen:

Idul Fitri – Ende des Fastenmonats
Das Ende des Fastenmonats (Idul Fitri, Adil Fitri, Lebaran, Hari Raya Puasa). Behörden und Betriebe sind mehrere Tage geschlossen. Muslime besuchen ihre Familien und Nicht-Muslime nutzen die freien Tage für Urlaub. Deshalb kann es zu langen Wartezeiten an wichtigen Verkehrsknotenpunkten (Flughäfen, Bahnhöfe, Fähranleger u.ä.) und auf viel befahrenen Strecken, vor allem auf Java, kommen.

Hari Nyepi – Hinduistisches Neujahrsfest

Hari Nyepi (Hinduistisches Neujahrsfest) - auch als Tag der Stille bekannt. Es darf keine Arbeit verrichtet, nur leise gesprochen, kein Lärm und auch kein Feuer/Licht gemacht werden. An diesem Tag finden keine internationalen Flüge von und nach Bali (Flughafen Denpasar) statt. Touristen werden gebeten in den Hotels zu bleiben.